Sprachwahl:

home

AGRECO ist Partner der Fair Trade Sustainability Alliance (FairTSA)

Fair Trade – Fairer Handel, global und regional
das heißt:

  • Höhere Preise für Produzenten
  • Kapital für Erzeuger und Produzenten-Gemeinschaften zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation, dank des Fairen Preises (Social Premium)
  • Faire Löhne und adäquate Arbeits- und Lebensbedingungen für LandarbeiterInnen
  • Vertrauenswürdige Trennung der Standardgeber (FairTSA) und der kooperierenden Zertifizierer im Einklang mit ISO Anforderungen und dadurch erhöhte Verantwortlichkeit
  • Einzige Fair-Trade-Organisation mit eigenem Dorfentwicklungs-Dienst (Community Development Service) und Ausbildung von einheimischen Vermittlern
  • Community Development Service basierend auf bewährten demokratischen Planungsmitteln (“Futuresearch”, Projekt-Evaluierung)
  • Akzeptanz nicht-organisierter Erzeuger-Gruppen (die Mehrzahl aller Kleinbauern) in einem Fair-Trade-Programm in einer sinnvollen Weise
  • Integration ökologischer und anderer anwendbarer Standards in die FTSA-Anforderungen Reduzierung von Zertifizierungskosten und Aufwand für die Erzeuger
  • Ein Fair-Trade-Programm für den internationalen und auch den regionalen fairen Handel zu Hause