Sprachwahl:

home

AGRECO bietet die Kontrolle der Richtlinien folgender Öko-Verbände an:

Bioland Die aktuellen Bioland-Zertifikate der von AGRECO kontrollierten Biolandbetriebe können Sie hier abrufen.
   
 
   
 
   
 
   

Bio Suisse

Bio Suisse ist die Eigentümerin der eingetragenen Marke Knospe. Ihre privatrechtlichen Richtlinien gehen in wesentlichen Punkten über die gesetzlichen Mindestanforderungen (Europäische Öko-Verordnung 834/2007 oder äquivalent) hinaus. Die Bio Suisse Zertifizierung kann auch an Betriebe im Auslandvergeben werden, welche die erforderlichen Richtlinien dafür erfüllen und ihre Produkte in die Schweiz liefern wollen.

Bio Suisse-Zertifizierung

Basis für eine Zertifizierung nach Bio Suisse-Richtlinien im Ausland ist eine gültige und der Schweizer Bioverordnung äquivalenten Bio-Zertifizierung (z.B. EU 834/2007 oder NOP). Zudem ist in der Regel ein Importeur für die Produkte in der Schweiz anzugeben. Dieser übernimmt die Kosten der Bio Suisse-Zertifizierung.

Die Bio Suisse-Zertifizierung erfolgt durch die Tochterfirma der Bio Suisse, International Certification Bio Suisse AG (ICB). Detailinformationen finden Sie unter: www.icbag.ch

Vorgehen

AGRECO bietet eine Bio Suisse-Kontrolle zusammen mit der regulären EU-Bio-Kontrolle an. Kontaktieren Sie uns, falls sie zusätzlich zur Bio-Kontrolle eine Bio Suisse-Kontrolle wünschen. Wir helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

   
Naturland

Die aktuellen Naturland-Zertifikate der von AGRECO betreuten Naturlandbetriebe können Sie hier abrufen. Die Naturlandkontrollen werden in Kooperation mit Lacon durchgeführt.

   
 

 

Für die Kontrolle weiterer Verbands-Richtlinien sprechen Sie uns bitte an. Wir kooperieren mit anderen Kontrollstellen.


Ablauf der Verbands-Kontrolle und -Zertifizierung

  • Der Betrieb schließt einen Vertrag für die Marken-Nutzung mit dem Öko-Verband ab.
  • Der Betrieb informiert AGRECO über die Verbands-Mitgliedschaft.
  • AGRECO schließt eine Zusatzvereinbarung zum Kontrollvertrag mit dem Betrieb ab.
  • Der Verband beauftragt AGRECO jährlich neu mit der Verbands-Kontrolle.
  • Teilweise finden jährlich Verbandsschulungen des Kontrollpersonals statt. Nur die geschulten Kontrolleure dürfen die Verbands-Kontrollen durchführen.
  • Die Kontrolle der Verbands-Richtlinien findet in der Regel gleichzeitig mit der Kontrolle gem. ÖkoVO statt.
  • Es wird ein seperater Kontrollbericht des Verbands ausgefüllt. Die Dokumentation findet im Anschluß an die Kontrolle nach Öko-VO statt.
  • Die Verbands-Formulare werden zusammen mit den Kontrolldokumenten nach Öko-VO nach Abschluß der EU-Auswertung und -Zertifizierung an den Öko-Verband gesendet.
  • Der Verband führt die Auswertung der Verbands-Kontrolle durch, erstellt ein Auswertungsschreiben und entscheidet über die Verbands-Zertifizierung.
  • Der Verband sendet das Auswertungsschreiben mit dem Verbandszertifikat direkt an den Betrieb. AGRECO erhält eine Kopie zur Kenntnis und überprüft bei der nächsten Kontrolle ggf. auferlegte Maßnahmen.