Sprachwahl:       

home

EU-Verordnungen zum ökologischen Landbau (Öko-VO)

Informationen zur Zulassung von AGRECO nach Öko-VO finden Sie hier.


VO (EU) 2008/848 - neue Basis-Verordnung

Informationen zur neuen Öko-VO 2008/848 mit Gültigkeit ab 01.01.2021 finden Sie unter "Aktuelles".
Einen Überblick über Änderungen und Korrekturen sowie die aktuellste offizielle konsolidierte Fassung finden Sie hier.


Aufbau der Öko-VO

Die EG-Öko-VO besteht aus einer EG-Öko-Basis-VO und zwei Durchführungsverordnungen. Zusätzlich werden fortlaufend Änderungsverordnungen herausgegeben. 

Bei den Verordnungen handelt es es um konsolidierte fortgeschriebene Fassungen der Internetseite EUR-Lex der EU.

Die offiziellen Fassungen der Öko-VO finden Sie bei EUR-Lex. Dort finden sich die offiziellen konsolidierten VO in allen Sprachen, die die ÄnderungsVO und Berichtigungen enthalten. Suche nach Jahr / Nummer der VO)
 

Einen Überblick zur Öko-VO finden Sie auf der Internetseite des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

(Dort finden sich die offiziellen konsolidierten VO in allen Sprachen, die die ÄnderungsVO und Berichtigungen enthalten. Suche nach Jahr / Nummer der VO)
 
https://eur-lex.europa.eu/images/n/eurlex-logo.png

Gesetze zum ökologischen Landbau in Deutschland

  • Öko-Landbaugesetz (ÖLG) (vom 7.12.2008): Gesetz zur Durchführung der Rechtsakte der Europäischen Union auf dem Gebiet des ökologischen Landbaus.
  • ÖLG-Kontrollstellen-Zulassungsverordnung (vom 7. Mai 2012): regelt neben zur Zulassung der Kontrollstellen die Sanktionierung der Unternehmen mit einem Maßnahmenkatalog, die Inspektionshäufigkeit, Pobenahmen und weiteres mehr.
  • Öko-Kennzeichengesetz (ÖkoKennzG) (vom 10.12.2001, letzte Änderung vom 9.12.2010): Gesetz zur Einführung und Verwendung eines Kennzeichens für Erzeugnisse des ökologischen Landbaus.
  • Öko-Kennzeichenverordnung (ÖkoKennzV) (vom 6.2.2002, letzte Änderung vom 30.11.2005) Verordnung zur Gestaltung und Verwendung des Öko-Kennzeichens.

weitere Informationen zum Öko-Kennzeichen (Bio-Siegel) erhalten Sie hier.

Weitere Gesetze z.B. zum Tierschutz finden Sie bei Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Justiz und für Verbraucherschutz.


LÖK-Auslegungen der Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau

Die Länderarbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (LÖK) ist ein Arbeitskreis der zuständigen Behörden, die in den Bundesländern für den Vollzug und die Überwachung der EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau zuständig sind und an dem auch die Vertreter der Kontrollstellen regelmäßig teilnehmen. Die Datenbank enthält die Ergebnisse der Sitzungen der der LÖK.