Sprachwahl:       

home

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021


Bewerbungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an bewerbungen(at)agrecogmbh(dot)de oder per Post (bitte ohne Mappe) an:

AGRECO R. F. GÖDERZ GmbH, Herrn Göderz, Mündener Str. 19, 37218 Witzenhausen.

Datenschutzhinweis: Bitte beachten Sie, Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt. Sie werden gemäß unserer Vorgaben datenschutzgerecht aufbewahrt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.


Qualitätsmanagementbeauftrage/r (m/w/d)

AGRECO ist als Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17065 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert.

Wir suchen eine/n neue/n Qualitätsmanagementbeauftragte/n für die Pflege unseres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 17065 und unseres Standardkontrollsystem als Öko-Kontrollstelle gem. ÖkoVO 889/2008.

Idealerweise verfügen Sie über eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement und die Stichworte "Internes Audit", "Managementreview", "KVP" und "Verfahrensanweisung" sind Ihnen vertraut.

Sie haben ein Studium der Agrarwirtschaft oder Lebensmitteltechnologie / Ökothrophologie absolviert oder haben eine Laborausbildung.

Wir bieten eine Festanstellung in Teilzeit (15-20 Std. wöchentlich) und eine flexible Arbeitszeit.

Der Arbeitsort ist Witzenhausen-Gertenbach. Einen Großteil Ihrer Arbeitszeit verbringen Sie bei uns im Büro. Wir erfüllen die technischen Voraussetzungen zum Arbeiten im Homeoffice.

Da wir unsere CO²-Bilanz verbessern wollen, wohnen Sie im Umkreis von max. 25 km oder können per Bahn anreisen (Gertenbach verfügt über einen Bahnhof, Strecke Göttingen-Kassel).

Die Tätigkeit kann mit der u.a. Stelle kombiniert werden.


Inspektor*in (m/w/d) für den Kontrollbereich Landwirtschaftliche Erzeugung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n weitere*n Inspektor*in für den Kontrollbereich Landwirtschaftliche Erzeugung zur Verstärkung unseres Teams.

Wir bieten eine Festanstellung, auch in Teilzeit.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit sind Öko-Kontrollen, die als ein- oder mehrtägige Touren durchgeführt werden. Ein Dienstfahrzeug steht zur Verfügung.

Dazu gehört die Vorbereitung und Nachbereitung im Büro, einschließlich Auswertung und Kundenbetreuung.

Der Arbeitsort ist Witzenhausen (OT Gertenbach).

Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, sich später zusätzlich für Kontrollen im Kontrollbereich Verarbeitung / Handel / Import zu qualifizieren.

Sie bringen mit:

- praktische Kenntnisse der ökologischen Landwirtschaft, mit Schwerpunkt Tierhaltung

- ein abgeschlossenes Studium der Landwirtschaft

- mindestens 12 Monate Berufserfahrung im Bereich Landwirtschaft oder nachgelagertem Bereich

- Fähigkeit zum Arbeiten im Team

- gutes Kommunikationsvermögen und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

- großes Interesse an ökologischen Produkten

- Fähigkeit zum strukturierten und selbständigen Arbeiten.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich gerne bei uns.


Inspektor*in (m/w/d) für die Kontrollbereiche Verarbeitung / Handel / Import

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine*n Inspektor*in für die Kontrollbereiche Verarbeitung / Handel / Import.

Wir bieten eine Festanstellung in Vollzeit oder Teilzeit.

Ein Teil der Tätigkeit sind Öko-Kontrollen, die als ein- oder mehrtägige Touren durchgeführt werden. Ein Dienstfahrzeug steht zur Verfügung.

Ein weiterer Teil der Tätigkeit ist die Vor- und Nachbereitung der Inspektionen und Betreuung der Kunden. Der Arbeitsort ist Witzenhausen (OT Gertenbach).

Sie bringen mit:

- Teamfähigkeit

- gutes Kommunikationsvermögen und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

- großes Interesse an ökologischen Produkten

- Fähigkeit zum strukturierten und selbständigen Arbeiten.

Die Zulassungsvoraussetzungen der BLE für Inspektoren im Kontrollbereich Verarbeitung, Handel, Import sind folgende:

- Abschluss eines Studiums der Ernährungswissenschaften (Oecotrophologie), Lebensmitteltechnologie oder gleichwertiger Abschluss - und mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung, wobei Praktika in anerkannten Ausbildungsbetrieben angerechnet werden, oder

– Meisterinnen oder Meister des Lebensmittelhandwerks mit einjähriger Berufserfahrung in der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel oder

– Personen aus der staatlichen Lebensmittelkontrolle oder

– abgeschlossene Ausbildung im Lebensmittelhandwerk und fünfjährige Berufserfahrung in der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel


Hallo liebe Studentinnen und Studenten des Fachbereichs ökologischer Landbau,

wir suchen eine weitere studentische Hilfskraft für unsere Öko-Kontrollstelle in Witzenhausen-Gertenbach für den Bereich Rumänien.

Von Vorteil sind Rumänischkenntnisse und/oder Landeskenntnisse und/oder Kenntnisse der Imkerei.

Zumindest solltest Du aber ein Interesse für Rumänien mitbringen, über Sprachkenntnisse einer romanischen Sprache verfügen und vielleicht ein wenig Rumänisch lernen wollen.

Die Hilfskraftstelle ist ausschließlich dem Bereich Rumänien zugeordnet.

Nähere Informationen findest Du hier.

Es geht im Wesentlichen um die Vorbereitung und Nachbereitung von Kontrollen, Eingabe von Daten in die Datenbank, Versand und Ablage von Unterlagen.

Die Arbeitszeit ist flexibel nach Absprache, im Regelfall zwei bis dreimal die Woche nachmittags ab 14 Uhr. Am Freitag ist auch ganztägiges Arbeiten möglich.

Die Anstellung erfolgt auf Minijob-Basis.

Der Start ist zum nächstmöglichen Termin.

Der Arbeitsort ist Witzenhausen-Gertenbach und verfügt über eine Bahnstation.

Die Ansprechpartner sind Richard Göderz und Antje Öztürk.