Sprachwahl:       

home

Letzte Aktualisierung: 1.3.2021


Inspektor*in (m/w/d) für den Kontrollbereich Landwirtschaftliche Erzeugung

Wir suchen für die Kontrollsaison 2021 eine*n weitere*n Inspektor*in für den Kontrollbereich Landwirtschaftliche Erzeugung.

Wir bieten eine Festanstellung, vorerst in Teilzeit. Eine mittelfristige Aufstockung auf Vollzeit ist geplant, aber nicht zwingend.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit sind Öko-Kontrollen, die als ein- oder mehrtägige Touren durchgeführt werden. Ein Dienstfahrzeug steht zur Verfügung.

Dazu gehört die Vorbereitung und Nachbereitung, einschließlich Auswertung.

Nach erfolgreicher Einarbeitung sind mögliche weitere Tätigkeiten Zertifizierung und Betreuung der Kunden.

Der Arbeitsort ist Witzenhausen (OT Gertenbach).

Sie bringen mit:

- praktische Kenntnisse der ökologischen Landwirtschaft, mit Schwerpunkt Tierhaltung

- ein abgeschlossenes Studium der Landwirtschaft

- mindestens 12 Monate Berufserfahrung im Bereich Landwirtschaft oder nachgelagertem Bereich

- Fähigkeit zum Arbeiten im Team

- gutes Kommunikationsvermögen und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

- großes Interesse an ökologischen Produkten

- Fähigkeit zum strukturierten und selbständigen Arbeiten.

Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, sich später zusätzlich für Kontrollen im Kontrollbereich Verarbeitung / Handel / Import zu qualifizieren.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich gerne bei uns. Die Informationen dazu finden Sie untenstehend.


Inspektor*in (m/w/d) für die Kontrollbereiche Verarbeitung / Handel / Import

Wir suchen eine*n Inspektor*in für die Kontrollbereiche Verarbeitung / Handel / Import.

Wir bieten eine Festanstellung in Vollzeit oder Teilzeit.

Ein Teil der Tätigkeit sind Öko-Kontrollen, die als ein- oder mehrtägige Touren durchgeführt werden. Ein Dienstfahrzeug steht zur Verfügung.

Ein weiterer Teil der Tätigkeit ist die Vor- und Nachbereitung der Inspektionen und Betreuung der Kunden. Der Arbeitsort ist Witzenhausen (OT Gertenbach).

Sie bringen mit:

- Teamfähigkeit

- gutes Kommunikationsvermögen und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

- großes Interesse an ökologischen Produkten

- Fähigkeit zum strukturierten und selbständigen Arbeiten.

Die Zulassungsvoraussetzungen der BLE für Inspektoren im Kontrollbereich Verarbeitung, Handel, Import sind folgende:

- Abschluss eines Studiums der Ernährungswissenschaften (Oecotrophologie), Lebensmitteltechnologie oder gleichwertiger Abschluss und mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung, wobei Praktika in anerkannten Ausbildungsbetrieben angerechnet werden, oder

– Meisterinnen oder Meister des Lebensmittelhandwerks mit einjähriger Berufserfahrung in der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel oder

– Personen aus der staatlichen Lebensmittelkontrolle oder

– abgeschlossene Ausbildung im Lebensmittelhandwerk und fünfjährige Berufserfahrung in der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel


Bewerbungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an bewerbungen(at)agrecogmbh(dot)de oder per Post (bitte ohne Mappe) an:

AGRECO R. F. GÖDERZ GmbH, Herrn Göderz, Mündener Str. 19, 37218 Witzenhausen.

Datenschutzhinweis: Bitte beachten Sie, Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt, gemäß unserer Vorgaben datenschutzgerecht aufbewahrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sicher entsorgt.